Als Blockflötistin tritt Katja Beisch als Solistin auf in Werken für Blockflöte und Orchester,
als Mitwirkende in Ensemble- und Orchesterbesetzungen und gibt Solo-Konzerte.
Als Barockoboistin wirkt sie in Aufführungen für Orchester und Chor mit Orchester mit.


"Recital"
Musik für Blockflöte solo aus vier Jahrhunderten


Anonymus (um 1400)
Tre fontane/Lamento di tristano/La rotta
für Sopranblockflöte und Tenorblockflöte

Ryohei Hirose
Hymn (1980)
für Altblockflöte

Jacob van Eyck (ca. 1590-1657)
Engels Nachtegaeltje
für Sopranblockflöte

Johann Joachim Quantz (1697-1773)
Fantasia / Allemande / Sarabande / Minuetto
für Voiceflute

Georg Friedrich Händel (1685-1759)
Overture / "Lusinghe più care" aus der Oper "Alexander"
für Altblockflöte

Georg Philipp Telemann (1681-1767)
Fantasie Nr. 4 Es-Dur Andante/Allegro/Presto
für Altblockflöte

Jaques Martin Hotteterre le Romain (1674-1763)
Prélude / "Rochers, je ne veux point que votre echo fidèle"
für Voiceflute

Louis Andriessen
Ende (1981)
für zwei Sopranblockflöten

 

 

 

Blockflötek

Antonio Vivaldi
Concerti für Blockflöten und Streichorchester

Giuseppe Sammartini
Concerto F-Dur für Sopranblockflöte und Streichorchester

Georg Philipp Telemann

Suite a-Moll für Altblockflöte und Streichorchester
Concerti für Altblockflöte und Streichorchester
Kantaten

Johann Sebastian Bach

Brandenburgische Konzerte Nr. 2 und 4
Kantanten

John Baston
Concerti für Sopranblockflöte und Streichorchester


und andere

 

Barockoboe

Kantaten
Motetten
Messen
Passionen

Johann Sebastian Bach
Brandenburgisches Konzert Nr. 1

und andere